Startseite


Die Kanzlei

Am 1. März 1977 haben die Rechtsanwältinnen Ursel Müller-Fahron und Bärbel Pfeiffer-v.Bültzingslöwen die Kanzlei gegründet. Sie waren damals die ersten Rechtsanwältinnen, die zu zweit ohne männliche Kollegen ein Anwältinnenbüro in Hamburg aufbauten. 1977 war auch das Jahr der großen Reform des Familienrechts, so dass sie von Anfang an mit dem Familienrecht beschäftigt waren. 1999 wurden beide Fachanwältinnen für Familienrecht. Nach wie vor waren beide auch auf allen anderen Gebieten des Zivilrechts qualifiziert und erfolgreich tätig.
.
Mitte der 80er Jahre verlegten die Anwältinnen die Kanzlei nach Norderstedt. Hier bauten sie ein Notariat auf, das nun schon seit mehr als 25 Jahren besteht, so dass jetzt große Erfahrung sowohl im Anwaltsbereich wie auch im Notarbereich in jede Sache eingebracht wird.

Nach wie vor werde ich davon geleitet, intensiv auf die Anliegen unserer Mandanten einzugehen, sie kompetent zu beraten , ihre rechtlichen Ansprüche auf dem für sie besten Weg durchzusetzen und sie in die Lage zu versetzen, Konsequenzen zu ziehen und Entscheidungen zu treffen. Dazu gehört es auch, die Mandanten ehrlich über Erfolgsaussichten ihrer Ansprüche aufzuklären und soweit wie möglich, die anstehenden Konflikte außergerichtlich beizulegen. Die Mandanten werden in jeder Phase ihres Verfahrens umfassend informiert, und ich habe immer Zeit für Gespräche. Termine gibt es bei mir schnell und unkompliziert.

 

Die Kanzlei
Müller-Fahron
Pfeiffer-v. Bültzingslöwen
Lage
Kontakt

Impressum    |    Datenschutz